FAQ

FAQ

Bei uns scheint doch gar nicht so häufig die Sonne – lohnt sich Solarstrom überhaupt?

Solarstromanlagen rechnen sich bundesweit: Pro Quadratmeter genießt Deutschland bis zu 1.100-1.200 Stunden Sonnenenergie jährlich. Auch bei diffusem Licht, d. h. ohne direkten Sonnenschein, erwirtschaften die Solarstromanlagen noch gute Erträge.

Auf vielen Dächern rechnen sich Solarstromanlagen – egal ob Flach- oder Schrägdach. In Deutschland erzielen selbst Anlagen mit einer Dachausrichtung in Richtung West oder Ost gute Renditen.