Skip to main content
Sichere dir jetzt deine unverbindliche Gratisberatung! ⚡

Einsatz und Vorteile von Zweirichtungszählern in der Solarenergie

Zweirichtungszähler spielen eine entscheidende Rolle im Bereich der Photovoltaikanlagen, da sie flexibel sowohl für die Volleinspeisung als auch für den teilweisen oder kompletten Eigenverbrauch genutzt werden können. Ihre Einzigartigkeit liegt in der Fähigkeit, nicht nur die Einspeisung von Strom aus einer PV-Anlage in das öffentliche Netz zu erfassen, sondern auch den Bezug von Strom daraus. Diese Funktionalität erlaubt es, den persönlichen Stromverbrauch präzise zu ermitteln und somit auch den tatsächlichen Ertrag einer Solaranlage genau zu bestimmen.

Zusätzlich bieten Zweirichtungszähler den Vorteil, bei vollständigem Eigenverbrauch des produzierten Stroms aufzuzeigen, wie viel Überschuss erzeugt und ins öffentliche Netz eingespeist wird. Dies ermöglicht eine klare Einschätzung, inwiefern eine Photovoltaikanlage zur autarken Energieversorgung beitragen kann.